Stadt Thalheim/Erzgeb.
Thalheim Rathaus

Thalheim aktuell

Einsatz der FFW

Vergangenen Abend um 21.30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Thalheim durch einen Meldereinlauf einer Brandschutzanlage in der Tannenstraße 23/24 alarmiert. Ein aufmerksamer Bürger hörte das akustische Signal und rief umgehend die 112 an. In der neugestalteten Kindertagesstätte löste ein defekter Wasserboiler durch den produzierten Wasserdampf die Anlage aus. Die Feuerwehr und Mitarbeiter der WBG kontrollierten das gesamte Gebäude und konnten keine Gefahrenstellen entdecken. Der Boiler wurde auch bereits repariert, so dass die zugehörige Heizung wieder funktioniert.
Ihre Stadtverwaltung. 🌲🌲🌲

Erste Bewohner im neuen APH Azurit „Drei Tannen“

Heute vor einer Woche sind die ersten beiden Bewohner in das neu eröffnete Altenpflegeheim Azurit „Drei Tannen“ eingezogen. Am Montag begrüßten die Hausleiterin Tracy Ludwig, die Belegschaft und auch Bürgermeister Nico Dittmann im Namen der Stadt die neuen Bewohner mit herzlichen Worten und einem kleinen Präsent. Die Stadtverwaltung freut sich auf eine enge Zusammenarbeit mit dem neuen Pflegeheim, wie sie bereits mit den vielen Einrichtungen im Ort bestehen. Verschiedene Anbieter ermöglichen es den Senioren im Ort durch verschiedene Angebote, hier in Thalheim zu Leben und zu Wohnen. Das APH Thalheimblick feierte in diesem Jahr übrigens bereits sein 10. Jubiläum. Die Stadtverwaltung ist dankbar, dass durch die beiden Altenpflegheime zwei wunderbare Wohneinrichtungen für pflegebedürftige Senioren geschaffen wurden, die wie alle anderen Angebote mit viel Herz betrieben werden.
Bei Fragen oder Anregungen können Sie das Team des Azurit „Drei Tannen“ unter der 03721/274360 telefonisch oder per Email an szdreitannen@azurit-gruppe.de erreichen.

Ihre Stadtverwaltung. 🌲🌲🌲

Alles Gute zum Frauentag

Heute am 8. März wird weltweit der Internationale Frauentag gefeiert. Seit nunmehr 99 Jahren wird er jährlich an diesem Tag begangen. Ursprünglich war er ein Zeichen im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen sowie die Emanzipation von Arbeiterinnen. Das alles sind Themen, die wir heutzutage weitestgehend in Deutschland erreicht haben, die in anderen Teilen dieser Welt aber längst noch nicht selbstverständlich sind. Doch auch die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts in Europa sieht sich immer noch mit Herausforderungen konfrontiert, um eine Gleichstellung von Männern und Frauen zu erreichen: Faire Löhne und Renten gehören genauso dazu, wie bessere Aufstiegschancen im Beruf. Daher sollte dieser Tag weiterhin dazu genutzt werden, auf diese Unterschiede aufmerksam zu machen.

In der Stadtverwaltung Thalheim/Erzgeb. sind wir stolz auf unsere vielen engagierten Arbeitnehmerinnen. Die Gleichstellung aller Angestellten hat in der Stadtverwaltung oberste Priorität: Wir arbeiten kontinuierlich daran, all unsere MitarbeiterInnen zu fördern und zu unterstützen. Das schließt eine leistungsgerechte Entlohnung ebenso ein, wie verschiedene Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und einem Gesundheitsmanagement. Ein respektvoller Umgang bildet die Grundlage unserer Arbeit – sowohl miteinander als auch gegenüber unseren Bürgerinnen und Bürgern. Denn wie Clint Eastwood es schon so schön formuliert hat, erwarten alle Menschen dieser Erde nichts anderes voneinander.

In diesem Sinne wünschen wir allen Menschen – und am heutigen Tag insbesondere den Frauen – den Mut, für einen respektvollen Umgang miteinander einzustehen und sich auch weiterhin für eine Gleichstellung von Frauen und Männer zu engagieren.

Ihre Stadtverwaltung 🌲🌲🌲

Dank an Sponsoren

Am Donnerstag, den 20.02.2020 bedankte sich Bürgermeister Nico Dittmann im Namen der Stadtverwaltung und der Stadt bei allen Sponsoren mit einem kleinen Sektempfang für das neue Fahrzeug.

Seit Ende Januar ist der neue Ford Transit Courier im Einsatz und häufig im Stadtgebiet anzutreffen. Das Fahrzeug mit dem Kennzeichen ERZ-SV 500 wird vor allem vom Bauhof genutzt. Der Zweisitzer bietet viel Stauraum, damit unsere Bauhof-Mitarbeiter für alle anfallenden Arbeiten gerüstet sind. Die Hausmeister der Schulen und des Rathauses, welche auch im örtlichen Bauhof angegliedert sind, fahren am häufigsten mit dem neuen Fahrzeug und haben sich ausnahmslos positiv über das neue Gefährt geäußert.

Deswegen möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Sponsoren bedanken:
Glöckner-Optik GmbH
Küchen-Hausgeräte Andreas Lasch
Fahrschule Findeisen
Claus & Wendler Haustechnik GmbH
Allianz Hauptvertretung Jean Goldstein
Fliesen Schilling
RM Montagen
– Schornsteinfegermeister Falk Reinhold
Reco Möbel Stollberg
Krempel GmbH & Co. Pressspanwerk KG
Hair-Kult
Gloria Kundendienst Erzgebirge
Apotheke am Rathaus
– Kosmetik Jenny
– FB Autoservice
Agrargenossenschaft Dorfchemnitz e.G.
– Michael Brieger Kfz-Tuning
AIA Aue GmbH Planungsbüro
ProCivitate gGmbH – Manufaktur Bernhard
– Physiotherapie Lippold
Graf Friseure

Ihre Stadtverwaltung. 🌲🌲🌲

Baumschnitt Tannenstraße

Liebe Thalheimerinnen und Thalheimer,

im Zuge der Pflegearbeiten an den Bäumen im Stadtgebiet werden ab morgen, den 26.02.2020 auch die Bäume in der Tannenstraße beschnitten. Der Pflegeschnitt umfasst das Entfernen von Totholz und die Herstellung eines Lichtraumprofils. Angefaulte Äste oder solche, die durch ein hohes Gewicht drohen abzuknicken, werden entfernt. Das heißt, dass auch auf eine ausgewogene Gewichtsverteilung in der Baumkrone geachtet wird. Die Grundsubstanz wird beibehalten, so dass die Bäume wieder gesund austreiben können. Bei einem gesunden Pflegeschnitt kann bis zu einem Drittel des Baumes entfernt werden. Der Bauhof beginnt ab ca. 7:00 Uhr mit den Arbeiten. Sie werden voraussichtlich bis kommende Woche andauern. Die Arbeiten werden in den rot markierten Bereichen durchgeführt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Stadtverwaltung. 🌲🌲🌲

Umzug der Kita „Kinderland am Steinberg“

Am Montag, den 24. Februar 2020 beziehen die Kinder der Kindertagestätte „Kinderland am Steinberg“ ihr neues Domizil in der Tannenstraße. Grund für den Umzug war eine Kündigung des Mietvertrages durch den Vermieter des Gebäudes an der Äußeren Bergstraße. In Zusammenarbeit mit der Wohnungsbaugenossenschaft Wismut konnte rasch eine Übergangslösung gefunden werden: Ein leerstehender Wohnblock an der Tannenstraße 23/24 wurde saniert und zum Kindergarten umgebaut. Die Stadtverwaltung rechnet damit, dass der Kindergarten nun zwei Jahre in der Tannenstraße bleibt, bis die Sanierung des BBZ abgeschlossen ist und der Kindergarten dann dort einziehen kann.

Die Stadtverwaltung bedankt sich an dieser Stelle bei allen bauausführenden Firmen für die schnelle und professionelle Hilfe sowie bei den involvierten Behörden für die reibungslose Zusammenarbeit. Ein Dankeschön geht auch an den Bauhof der Stadt Thalheim, der den Umbau die ganze Zeit begleitet hat. Besonderer Dank geht an die Mitarbeiter und die Eltern der Kindertagestätte „Kinderland am Steinberg“, die den Umzug tatkräftig unterstützt haben. Allen Kindern wünschen wir viel Spaß in ihrem neuen Kindergarten!

Ihre Stadtverwaltung 🌲🌲🌲