Stadt Thalheim/Erzgeb.
Thalheim Rathaus

Thalheim aktuell

Wanderbaustelle Stollberger Straße

Liebe Thalheimerinnen und Thalheimer,

im Laufe der kommenden Woche kommt es auf der Stollberger Straße an einem Tag zu einer Wanderbaustelle. Diese rückt von der Kreuzung Chemnitzer Straße / Stadtbadstraße bis zur Ortsausgangstafel vor. Die Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG beseitigt einige Risse in der Asphaltdecke. Im Zuge dieser Maßnahme kommt es kurzfristig zu halbseitigen Sperrungen. Bitte beachten Sie die Ausschilderungen vor Ort.

Ihre Stadtverwaltung. 🌲🌲🌲

Tipps Freizeitgestaltung

Liebe Thalheimerinnen und Thalheimer,

die erste Ferienwoche ist angebrochen und viele suchen nun nach Aktivitäten, besonders auch in der näheren Umgebung. Am Freitag, 24. Juli 2020, kommt das Märchenmobil des Kinder- und Jugendtheaters Burattino von 10 – 12 Uhr auf den Thalheimer Wochenmarkt. Mit dem Märchenmobil stellt sich das Theater vor. Es gibt Informationen zum Theater, Spiele für die Jüngsten, eine Vorlesegeschichte und weitere Freizeitangebote.

Wer etwas mehr auf der Suche nach Abenteuern ist, kann mit dem neugestalteten Wander- und Tourismusführer die Stadt nochmal neu entdecken. Er ist im Bürgerbüro und im Sport- und Buchshop erhältlich. Zusätzliche Broschüren vom Tourismusverband Erzgebirge mit vielen Ideen für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung liegen ebenso im Bürgerbüro aus. Für alle, die lieber digital unterwegs sind, haben wir auf unserer Homepage noch weiterführende Links zusammengestellt: https://www.thalheim-erzgeb.de/freizeit/ausflugs-erlebnisziele/herzlich-willkommen-in-thalheim-erzgeb/

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei Ihrer Entdeckertour in Thalheim/Erzgeb. und Umgebung. Allen SchülerInnen wünschen wir erholsame Ferien!

Ihre Stadtverwaltung. 🌲🌲🌲

Stadtanzeiger Juli

Liebe Thalheimerinnen und Thalheimer,

ab heute liegt der neue Stadtanzeiger in allen bekannten Ausgabestellen aus. Auch online können Sie die neuesten Informationen zum Stadtgeschehen nachlesen: https://bit.ly/2ZuN9Mg

In der Juli-Ausgabe finden Sie nicht nur aktuelles zum Baugeschehen in der Stadt sondern auch eine Bekanntmachung zur Bürgermeisterwahl am 20. September. Dafür suchen wir übrigens noch WahlhelferInnen! Melden Sie sich gern telefonisch unter der 03721/26219 oder per E-Mail an wahlen@thalheim-erzgeb.de falls Sie Interesse haben, uns dabei zu unterstützen!

Ihre Stadtverwaltung.🌲🌲🌲

Straßenbaumaßnahmen

Liebe Thalheimerinnen und Thalheimer,

ab Montag, dem 13.07.2020, beginnt im Bereich der Schillerstraße eine größere Baumaßnahme, welche voraussichtlich bis zum 31. Oktober dauert. Sie ist in zwei Bauabschnitte unterteilt. Grund hierfür ist die Erneuerung der Trink- und Abwasserleitungen. Im Zuge der Arbeiten werden außerdem die gesamte Straßendecke sowie die Straßenbeleuchtung erneuert.

Während des ersten Bauabschnitts wird die Schillerstraße und ein Abschnitt der Grundstraße komplett gesperrt, so dass voraussichtlich bis zum 28.08.2020 eine Durchfahrt nicht möglich ist. Der zweite Bauabschnitt konzentriert sich dann lediglich auf die Schillerstraße, sodass nur die Baustelleneinrichtung mit einer halbseitigen Sperrung auf der Grundstraße verbleibt.

Ab morgen, dem 10.07.2020, kommt es außerdem in der Hofackersiedlung in Höhe der Hausnummer 24 zu einer Straßeneinengung. Grund dafür ist eine Gerüststellung, die voraussichtlich bis zum 22.07.2020 andauert.

Ebenfalls ab dem 13.07.2020 kommt es auf der Kantstraße (Höhe Hausnummer 6) zu einer Fahrbahneinengung aufgrund eines Fußgängernotweges. Im Bereich des eigentlichen Fußweges finden Arbeiten am Stromnetz statt, die bis zum 17.07.2020 andauern sollen.

Bitte beachten Sie die örtlichen Ausschilderungen.

Ihre Stadtverwaltung. 🌲🌲🌲

Straßensperrungen

Liebe Thalheimerinnen und Thalheimer,

auf Grund des Rückbaus eines Trinkwasserhausanschlusses wird die Uferstraße zwischen der Kreuzung Friedrichstraße und der neugebauten Fußgängerbücke demnächst vorübergehend voll gesperrt. Die Sperrung erfolgt über einen Zeitraum von insgesamt ca. vier Tagen zwischen dem 06. Juli – 17. Juli 2020.

Des Weiteren ist die Stadtbadstraße wieder durchgängig befahrbar. Auch die Bushaltestellen am ehemaligen Erzgebirgsbad und gegenüber der Hausnummer 67 werden wieder regulär angefahren. Bis zum 10. Juli gibt es nun noch zwei halbseitige Sperrungen: eine auf Höhe des Vereinsheims und eine auf Höhe der Hausnummer 16. Wir danken allen Anwohnern und Anwohnerinnen an dieser Stelle für Ihre Geduld!

Bitte beachten Sie bei beiden Baumaßnahmen die örtlichen Ausschilderungen.

Ihre Stadtverwaltung.🌲🌲🌲

90 Jahre Posaunenchor

Liebe Thalheimerinnen und Thalheimer,

unsere ev.-luth. Kirche erklingt gleich zweifach am Wochenende.
Anlässlich seines 90 jährigen Jubiläums spielt der Posaunenchor am Samstag ab 19 Uhr vom Kirchturm aus. Das ursprünglich geplante Festkonzert musste aufgrund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. Dennoch kann am Sonntag ab 9.30 Uhr der Posaunenchor, innerhalb eines besonderen Gottesdienst in der ev.-luth. Kirche, erlebt werden. Im Anschluss erfolgt ein Rückblick auf die vergangenen 90 Jahre des Chores.

Wir gratulieren an dieser Stelle nochmals ganz herzlich und wünschen viel Freude sowie ein schönes Wochenende.

Ihre Stadtverwaltung.🌲🌲🌲

Neue Corona-Schutz-Verordnung

Liebe ThalheimerInnen,

ab 30.06.2020 gilt im Freistaat Sachsen die neue Corona-Schutz-Verordnung, welche Sie hier finden: https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Corona-Schutz-Verordnung-2020-06-25.pdf

Drei wesentliche Grundlagen zur Verhinderung von Infektionen mit dem Corona-Virus gelten künftig weiter: Kontaktbeschränkungen, Abstandsgebot von 1,50 zwischen Personen im öffentlichen Raum sowie die Pflicht zur Mund-Nase-Bedeckung bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel, von Reisebussen und regelmäßigen Fahrdiensten sowie im Einzelhandel. Die Verordnung enthält zudem weitere moderate Lockerungen. So sind Familienfeiern außerhalb des privaten Bereichs z.B. in Gaststätten mit bis zu 100 Personen zugelassen. Öffnen dürfen zudem Musikclubs mit genehmigtem Hygienekonzept, aber ohne Tanz.

Alle anderen Vorschriften der aktuell geltenden Corona-Schutz-Verordnung bleiben gültig. Das betrifft auch die Kontaktbeschränkungen, wonach private Zusammenkünfte in der eigenen Wohnung ohne Begrenzung der Personenzahl zulässig sind. Zusammenkünfte und Ansammlungen im öffentlichen Raum bleiben weiterhin nur allein und mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes, in Begleitung der Partnerin oder des Partners, mit Personen, für die ein Sorge- oder Umgangsrecht besteht, und mit Angehörigen eines weiteren Hausstandes oder mit bis zu zehn weiteren Personen erlaubt.

Der Mindestabstand von 1,5 Metern gilt nicht in Kindertageseinrichtungen, in Schulen und bei schulischen Veranstaltungen. Der generelle Betrieb von Kitas und Schulen wird in einer separaten Allgemeinverfügung geregelt. Die Rechtsverordnung gilt vom 30. Juni 2020 bis einschließlich 17. Juli 2020.

Weiterführende Informationen finden Sie wie gewohnt unter https://www.coronavirus.sachsen.de.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Stadtverwaltung. 🌲🌲🌲

Blumenfahrräder im Stadtgebiet

Liebe Thalheimerinnen und Thalheimer,

auch in diesem Jahr stehen wieder unsere Blumenfahrräder im Stadtgebiet. Gelegentlich kommt auch ein neues hinzu – sowie kürzlich die zwei Räder auf dem Bild. 🌸🚲🌼

Wir freuen uns immer sehr darüber – und hoffen, es geht allen ThalheimerInnen genauso! Schicken Sie doch einfach ein Bild von Ihrem liebsten Blumenrad an pressestelle@thalheim-erzgeb.de!

Falls Sie außerdem planen, auch ein Blumenfahrrad zu bepflanzen, und noch etwas Inspiration benötigen, schauen Sie doch einmal unter diesem Link, über welche Pflanzen sich Bienen besonders freuen: http://www.bee-careful.com/de/bienenhelfer/bienenfreundliche-pflanzen/

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen Ihre Stadtverwaltung.🌲🌲🌲

Studie für Pendler im Großraum Chemnitz-Stollberg-Annaberg-Marienberg-Zschopau

UnterstützerInnen gesucht

Sie pendeln regelmäßig im Großraum Chemnitz-Stollberg-Annaberg-Marienberg-Zschopau? Falls ja, würden wir uns über Ihre Hilfe freuen:

Der Smart Rail Connectivity Campus und die TU Chemnitz wollen die Gründe für die (Nicht-)Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln im Erzgebirge identifizieren. Darauf aufbauend sollen innovative Lösungen gefunden werden, um den öffentlichen Nahverkehr in der Region zu stärken. Zu diesem Zweck wird momentan eine Studie durchgeführt. Es geht besonders darum, welche Gründe hinter Ihrer Verkehrsmittelwahl stehen: Vielleicht besitzen sie kein Auto. Oder vielleicht gibt es keine geeignete Bus-Verbindung, die Sie nutzen können. Teilen Sie es bitte im Rahmen dieser Studie mit und tragen Sie dazu bei, den öffentlichen Nahverkehr in der Region zu stärken.

Helfen Sie mit unter: https://bit.ly/2YQih7t

Leiten Sie diese Umfrage gern weiter! Je mehr Leute mitmachen, desto genauer wird das Ergebnis sein.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre Stadtverwaltung 🌲🌲🌲

CoronaApp verfügbar

Liebe Thalheimerinnen und Thalheimer,

die ‚Corona-Warn-App‘ ist da. Sie steht seit gestern zum kostenlosen Download im App Store von Apple (https://apps.apple.com/de/app/corona-warn-app/id1512595757) bzw. im Google Play Store (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.rki.coronawarnapp) zur Verfügung. Die App hilft zusätzlich, Infektionsketten schneller und umfassender zu erkennen. Damit kann bei einem Auftreten effektiver gehandelt werden. Die ‚Corona-Warn-App’ ist ein Projekt im Auftrag der Bundesregierung und wird vom RKI herausgegeben. Die Nutzung der App ist freiwillig.📱

Sie funktioniert umso besser, je mehr Personen sich beteiligen:
www.corona-warn-app.de

Datenschutzrechtlich ist die App unbedenklich, da es zu keiner Verarbeitung personenbezogener Daten kommt. Es erfolgt lediglich ein Austausch anonymer Codes, anhand derer festgestellt werden kann, welche Handys sich wie lange und in welchem Abstand begegnet sind. Der Datenschutzbeauftragte der Stadt Thalheim/Erzgeb. folgt der Einschätzung des Bundesdatenschutzbeauftragten hinsichtlich der datenschutzrechtlichen Unbedenklichkeit. Daher hat sich die Verwaltung der Stadt Thalheim/Erzgeb. dafür entschieden, die App auf den Diensthandys der Stadtverwaltung zu installieren. So können auch unsere MitarbeiterInnen dabei helfen, dass alle effektiv geschützt werden, in dem eventuelle Kontakte zu Infizierten schnellstmöglich erkannt werden.

Ihre Stadtverwaltung. 🌲🌲🌲