Stadt Thalheim/Erzgeb.
Thalheim erleben

Haus der Heimatkunde

Im Haus der Heimatkunde zeigt der Heimatkundliche Verein Thalheim e. V. in der ständigen Ausstellung ... Mehr erfahren »

Thalheim aktuell

Aktuelle Baumaßnahmen

Vollsperrung Feldstraße

Die Vollsperrung im Bereich Feldstraße wird aufgrund von Stromkabelerneuerung (MSK) im Auftrag der MITNETZ-Strom GmbH bis zum 02.11.2018 verlängert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Bauleiter Herr Günther, Hönisch Bau GmbH (0162-4002211).

Wir bitten um Beachtung.

 

Stadtverwaltung Thalheim/Erzgeb.

Achtung Stromabschaltung!

Wegen betriebsnotwendigen Arbeiten durch die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ Strom) an den Stromnetzanlagen im Bereich

  • Feldstraße 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11

wird die Stromversorgung am Dienstag, dem 30. Oktober 2018 von 12.30 bis 15.30 Uhr unterbrochen.

Es wird empfohlen, für die Dauer der Unterbrechung empfindliche elektrische Geräte (z. B. EDV-Anlagen, TV- und SAT-Anlagen, Heizungssteuerungen, Telefone), die durch die Unterbrechung in ihrer Funktion beeinträchtigt werden können, vorsorglich vom Netz zu trennen oder auszuschalten oder erst nach Aufhebung der Unterbrechung (Zuschaltung der Stromversorgung) wieder in Betrieb zu nehmen.

Auch während der Zeit der Unterbrechung sind die Anlagen als unter Spannung stehend zu betrachten.

Die Unterbrechung erfolgt entsprechend §17 der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV).

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Achtung Stromabschaltung!

Wegen betriebsnotwendigen Arbeiten durch die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (MITNETZ Strom) an den Stromnetzanlagen im Bereich

  • Berghausweg 5, 8z, 9, 10, 11, 12, ZAS
  • Waldcampingplatz, Grube „In der Hell“
  • 2x ZAS Berghausweg
  • Feldstraße 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11
  • Stadtbadstraße 15, 16, 23, 73, 74
  • Stollberger Straße 1, 43, 45, 45a, 45b, 45c, 45d, 45e, 45f, 45g, 45h, 45i, 45j, 45k, 46, 46a, Gar., Gartenheim und Gartenanlage
  • Anschlusssäule GOAG und Bochmann

wird die Stromversorgung am Montag, dem 29. Oktober 2018 von 07.30 bis 09.00 Uhr sowie von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr unterbrochen.

Für den oben angegebenen Zeitraum ist eine Netzersatzanlage (Notstromaggregat) zur Aufrechterhaltung Ihrer Stromversorgung vorgesehen. Es kann dennoch zu kurzzeitigen Stromunterbrechungen durch Umschaltungen kommen.

Für alle Eigenerzeugungsanlagen (z.B. Photovoltaikanlagen, BHKW etc.) gilt aufgrund des Einsatzes einer Netzersatzanlage (Notstromaggregat) eine uneingeschränkte Unterbrechungszeit von 07.30 Uhr bis ca. 15.30 Uhr.

Es wird empfohlen, für die Dauer der Unterbrechung empfindliche elektrische Geräte (z. B. EDV-Anlagen, TV- und SAT-Anlagen, Heizungssteuerungen, Telefone), die durch die Unterbrechung in ihrer Funktion beeinträchtigt werden können, vorsorglich vom Netz zu trennen oder auszuschalten oder erst nach Aufhebung der Unterbrechung (Zuschaltung der Stromversorgung) wieder in Betrieb zu nehmen.

Auch während der Zeit der Unterbrechung sind die Anlagen als unter Spannung stehend zu betrachten.

Die Unterbrechung erfolgt entsprechend §17 der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV).

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Polizeisposten

Der Polizeiposten im Rataus ist in der Zeit von Montag, den 15.10.2018, bis Freitag, den 19.10.2018, nicht besetzt. Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen telefonisch an Herrn Pecher (0172/3565812). In Notfällen den NOTRUF 110 wählen!