Stadt Thalheim/Erzgeb.

Neue Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen ab 08. November 2021 - Thalheim im Erzgebirge

Thalheim AKTUELL

Neue Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen ab 08. November 2021

Liebe Thalheimerinnen und Thalheimer,

aus der neuen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung (https://bit.ly/3BPtDdb) geht hervor, dass ab heute (08. November 2021) strengere Schutzmaßnahmen gelten. Aufgrund der aktuellen Krankenhausauslastung befindet sich der gesamte Freistaat in der sogenannten Vorwarnstufe.

Damit gelten ab heute unter anderem folgende Regeln:

👉 Die 2G-Regelungen (geimpft/genesen) werden auf die Vorwarnstufe vorgezogen. Damit gelten diese ab heute in der Innengastronomie, bei Veranstaltungen/Festen in Innenräumen, bei Kultur- und Freizeiteinrichtungen in Innenräumen, in Diskotheken, Clubs und Bars sowie bei Großveranstaltungen. Ein negativer Test reicht nicht mehr aus.

👉 Treffen sind im privaten und öffentlichen Raum auf maximal 10 Personen beschränkt. Davon ausgenommen sind Geimpfte, Genesene und unter 17-Jährige.

👉 Es erfolgt eine Ergänzung der bisherigen Ausnahmeregelung für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre und Impfunfähige bei den jeweiligen 2G-Regelungen in der Vorwarnstufe.

👉 Es besteht die dringende Empfehlung zu weiteren Testungen am Arbeitsplatz als Ergänzung zu der schon bestehenden zweimal wöchentlichen Testpflicht von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen mit Kundenkontakt.

👉 Die Fristen für die Dauer der Überschreitung/Unterschreitung der Schwellenwerte sowie der Inkrafttreten-Regelung (5 + 2 Regelung) werden auf 3 + 2 in der Vorwarn- und Überlastungsstufe verkürzt.

👉 Für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gilt aktuell eine FFP2-Masken-Pflicht. Für Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre reicht eine medizinische Maske aus.

👉 Es gibt die klare Aufforderung zum Arbeiten im Home-Office, wo immer dies ermöglicht werden kann.

👉 Es wird ein verstärkter Schutz in Pflegeeinrichtungen durch dreimal wöchentliche Testung aller ungeimpften Beschäftigten erfolgen.

👉 Diese Verordnung gilt bis zum 25. November.

Genauere Informationen zu allen Regelungen sowie den aktuellen Richtwerten für die Warnstufen finden Sie unter https://www.coronavirus.sachsen.de.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Stadtverwaltung. 🌲🌲🌲