Stadt Thalheim/Erzgeb.
Thalheim AKTUELL

Einwohnerversammlung am 15.10.2021 in der Grundschule

Liebe Thalheimerinnen und Thalheimer,

am Freitag, d. 15.10.2021, findet ab 18:30 Uhr die diesjährige Einwohnerversammlung der Stadt Thalheim/Erzgeb. in der Turnhalle der Grundschule statt.

Themen sind u.a. der Sachstand zur Verlegung der B180 bei Thalheim, zum geplanten Kreisverkehr sowie zur perspektivischen Sanierung der Chemnitzer Straße. Das zuständige Planungsbüro wird hierzu referieren und gern Fragen beantworten.

Außerdem sollen verschiedene aktuelle und geplante Baumaßnahmen im Stadtgebiet vorgestellt werden. Auch ein kurzer Sachstand zum Thema Straßenausbaubeiträge wird dabei sein. Zudem soll es Informationen zum allgemeinen Stadtgeschehen geben. Abschließend erhalten Sie die Möglichkeit, Fragen zu den vorgestellten oder anderen Themen, welche die Stadt Thalheim betreffen, an den Stadtrat, die Stadtverwaltung und den Bürgermeister zu richten.

Bitte beachten Sie die geltenden Abstandsregeln (1.5 Meter) und tragen Sie im Gebäude eine Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2 oder medizinische MNB). Am Platz können Sie diese abnehmen.

Bitte beachten Sie außerdem, dass aufgrund der notwendigen Abstandsregeln nur eine begrenzte Anzahl (150) an Plätzen zur Verfügung steht. Sollte diese Kapazität nicht ausreichen, kann eine weitere Versammlung 2021/Anfang 2022 durchgeführt werden, um allen Einwohnerinnen und Einwohnern eine Teilnahme zu ermöglichen.

Die Präsentationen sowie das Protokoll können Sie circa eine Woche nach der Einwohnerversammlung in unserem Bürgerinformationssystem unter https://ssl.ratsinfo-online.net/thalheim-bi/ oder im Rathaus einsehen.

Es wird, aufgrund der Hygienebestimmungen, dieses Jahr lediglich geschlossene Getränke geben. Eine anderweitige Verpflegung kann leider nicht angeboten werden. Bitte denken Sie zudem an die niedrigen Außentemperaturen. Die Turnhalle ist nur bedingt beheizt und es wird, aufgrund der geltenden Regeln, regelmäßig gelüftet.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ihr Stadtrat, Ihre Stadtverwaltung und Ihr Bürgermeister. 🌲🌲🌲