Stadt Thalheim/Erzgeb.
Thalheim AKTUELL

ACHTUNG! Waldsperrung nach Sturmschäden

Ergänzung 12.02.2018:

Laut Auskunft des Sachsenforstes bleibt die Sperrung der Wälder bis zu 2 Monate nach dem Orkan „Friederike“ bestehen.

Im Bereich um Thalheim/Erzgeb. sind die Hauptwege zwar beräumt und könnten benutzt werden, jedoch sind Gefahren durch herabfallende Äste nicht auszuschließen.

Wer den Wald betritt, tut dies immer auf eigene Gefahr und sollte dies, gerade jetzt mit besonderer Achtsamkeit tun.

Die Beseitigung der Schäden durch den Orkan „Friederike“ wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

 

 

Die Waldflächen und Waldwege des Staatsbetriebes Sachsenforst, Forstbezirk Chemnitz, im Bürgerwald, Hauwald und Zellerholz, Gemarkungen Brünlos, Jahnsdorf, Niederdorf, Stollberg und Thalheim, sind gem. § 13 Abs. 1 Sächsisches Waldgesetz (SächsWaldG) zum Schutze der Waldbesucher bis zur Beseitigung der im Zusammenhang mit dem Sturm „Friederike“ entstanden Gefahrensituationen gesperrt.

 

 

Zuwiderhandlungen stellen eine Ordnungswidrigkeit nach § 52 Abs. 2 Nr. 4 SächsWaldG in Verbindung mit § 11 Abs. 3 Nr. 1 dar und können zur Anzeige gebracht werden.